Online-Keno.com
Play Now! 
Online-Keno.com
Online-Keno.com
Home
Keno-Geschichte
Keno-Spielregeln
   - Keno-Spiele
   - Keno-Strategien
   - Gewinn-Chancen
Keno-Type
   - Kasino Keno
   - Online Keno
   - Video Keno
   - Gratis Keno
Keno-Tipps
Keno-Spiel
Keno-Download
Keno-Links
Keno-Tipps
Keno Tips voor winnaars
De basis van Keno
  Français
  English
  Italiano

 Keno-Geschichte

Es ist immer eine gute Idee, mit den Ursprung des Spiels vertraut zu erhalten, bevor es versucht, es zu verstehen; es gibt uns ein wenig einen Hintergrund sowie eine Antwort zu etwas von unseren Was und Wie und der Argumentation hinter dem Spiel. Obgleich nicht das populärste Spiel herum, keno herum für eine lange Zeit gewesen ist und seine Geschichte ist ziemlich interessant und konnte die reichste Geschichte, in der das Geben ihm eines Namens gerade haben betroffen wird.

Eine alte Kenokarte Über entsprechend einer alten Rolle begann Keno-Ggeschichte in China 2000 Jahren vor. Es war ein Mann, der Cheung Leung genannt wurde, der dieses Glücksspiel wünschend seine Stadt speichern erfand. Wenn die Bewohner ablehnen, finanziellere Unterstützung in Richtung zur Kriegkapital zu geben, lief die Armee schnell aus Versorgungsmaterialien heraus und die Stadt war in der Gefahr. Spiel Leungs produzierte genügend Einkommen, um seine Armee mit allen zu liefern, die sie benötigten, und also wurde die Stadt gespeichert. In den Jahren, die folgten, verbritt das Spiel in beträchtlichem Ausmaß in China, und angehoben genügendem Geld, um das Gebäude der großen Wand zu finanzieren, die ein Welt-world-renowned Wunder geworden ist. Das Spiel wurde als das weiße Taubespiel bekannt, weil Tauben benutzt wurden, um die Gewinnenresultate des Spiels von den grösseren Städte zu den kleinen Dörfern im Land mitzuteilen.

Version Leungs des Spiels unterschied sich etwas von dem, das wir heutzutage kennen und genießen. Anstatt, die Nr. 1 bis 80 auf der Karte zu verwenden dargestellt, wurde jedes Feld mit einem Buchstaben, die vom berühmten Gedicht 'der tausend Buchstabenklassiker' genommen wurden. Vor vielen Jahren, wurde das Gedicht als Mittel des Unterrichtens der Kinder benutzt, die Fähigkeiten lesen und schreiben. Die Tatsache, daß nicht eine der tausend Buchstaben mehr erwähnt wurde, als einmal als große Ausführung erkannt wurde. Die Buchstaben wurden in einer Weise, die das Gedicht einfacher sich zu erinnern reimte und bildete, aber im In der Lage sein zum recite organisiert, das es auf Ihren Selbst eine Fähigkeit in sich war. Das Gedicht war in China so populär, daß einige Leute es als Weise des Zählens von einer bis tausend benutzten. So verwendete das Verwenden der ersten 80 Buchstaben vom Gedicht, Leung tatsächlich ein bis achtzig, wie sie heute dargestellt werden.

Die Keno-Geschichte in Nordamerika begann mit den chinesischen Immigranten, die auf den Eisenbahnen arbeiteten. Als Teil ihre Gewohnheiten und Individualität, holten sie das Spiel rüber, um sich zu halten unterhalten und auf einigen ihrer chinesischen Traditionen zu tragen. Anfangs war das Spiel wegen der Anti-Spielengesetze ungültig; noch war es unter den chinesischen Immigranten sehr populär, in denen es als chinesischer Lottery bekannt. Als das Land die meisten Arten von 1931 noch nicht Lotteries zwar spielen legalisierte, wurde der Name einfach ' zum Pferdenrennenkeno ' geändert und vorschlug, daß die Zahlen Pferde waren und Sie auf dem wetteten, das hereinkommen würde. Die Verbindung des Spiels mit dem Pferdenlaufen erwarb ihm das Namens, 'Spiel laufend', das noch groß unter kenooperatoren heute benutzt wird. Einige Jahre später, wurden die amerikanische Regierung, die entschieden wurden, um die wettende Wegschiene zu besteuern, also, der Name noch einmal geändert, um einen besseren Profit anzubieten. Und das ist, wie das Spiel seinen Namen - Keno erhielt.

Zum Keno-Spielregeln